Use cases

Es ist oft billiger, Erfahrungen zu nutzen, als sie selbst zu sammeln.
Henry Ford 

Die Banking Concepts AG verfügt über einen breitgefächerten Erfahrungsschatz, den wir in der folgenden Übersicht nach Aufgabenstellung und Ausführungsland gegliedert haben. Klicken Sie einfach auf die Aufgabenstellung, um weitere Informationen zum Projekt anzuzeigen.

Use cases
  DE FR IT LU MC AT RU ES CH UK HK SG
Diverse Projekte deutsche Abgeltungsteuer OK     OK         OK      
Implementierung von Steueranforderungen OK   OK                  
Anforderungsmanagement Steuern, Kernbank OK OK OK     OK OK OK OK OK    
FATCA                 OK OK OK OK
Set-up Rechnungswesen auf Avaloq                 OK      
Migration steuerrelevanter Daten (Avaloq-OBS) OK                      
Steuer-Fachsupport für Privatbank OK                      
Finanztransaktionssteuer (FTT) Frankreich/Italien OK                      
Austausch Administrator Zweckgesellschaft (SPV) OK                      
Implementierung "Industry Account Switch"                   OK    
Steuerabkommen Schweiz-UK / Schweiz-AT           OK     OK OK    
WM-Daten für Selbstdeklaration OK                      
EUSD-Implementierung, Grossbank OK   OK   OK       OK      
EUSD-Implementierung, Fondsgesellschaft       OK           OK    
RFP für das Outsourcing des Steuerreportings, family office               OK        
Steuerreporting Marktanalyse und Begleitung RFI OK OK               OK    
Inhouse-Steuerseminar OK     OK         OK OK    
Review internationales Steuerreporting OK   OK OK       OK   OK    
Manuelles deutsches Steuerreporting                 OK      
Kontrolle Steuerreports UHNWI OK                      
WM-Daten für Steuerreporting OK     OK         OK      
Überblick Anforderungen Kundensteuern OK OK     OK OK OK     OK    
Neue Rechnungslegungsvorschriften Banken (RVB)                 OK      
Payment Card Industry Data Security Standards (PCI/DSS)         OK       OK OK OK OK
Automatischer Informationsaustausch/OECD-CRS – EU DAC2       OK   OK     OK      
US QI-Reporting und Extension („871(m)“)                 OK      
Debit- und Kreditkarten Marker                   OK    
Mobile Payment Lösung                   OK    
Payment Services Direktive 2 (PSD2)                   OK    

Diverse Projekte deutsche Abgeltungsteuer

Die Umsetzung der Anforderungen aus der deutschen Abgeltungsteuer war und ist eine große Herausforderung für alle Finanzdienstleister. In diesem Bereich sind wir in folgenden Projekten tätig gewesen:

  1. Umfängliche Fachspezifikation für das Kernbanksystem Avaloq für eine ausländische Privatbank in Frankfurt sowie für diverse Privatbanken in der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg.
  2. Erarbeitung von Fach- und IT-Spezifikationen für den Kunden- und Wertpapierstamm für das Kernbanksystem Olympic für eine ausländische Privatbank in Frankfurt.
  3. Erarbeitung einer Fachspezifikation in Teilbereichen für eine deutsche Transaktionsbank.
  4. Teststrategie und Testfälle für onshore- und offshore-Banken.
  5. Testausführung für das  Kernbanksystem Olympic.
  6. Manuelle Erstellung von Erträgnisaufstellungen für das Jahr 2009.

Implementierung von Steueranforderungen

Erarbeitung einer Anforderungsspezifikation für deutsche Kundensteuern (end-to-end) von 1999-2007 für das Kernbanksystem Olympic einer ausländischen Privatbank in Frankfurt.

Erarbeitung einer Anforderungsspezifikation für italienische Kundensteuern (end-to-end) von 2002-2007 für das Kernbanksystem Olympic einer ausländischen Privatbank in Mailand.

Anforderungsmanagement Steuern, Kernbank

Projektmanagement für Kundensteuern in verschiedenen europäischen Ländern, u.a. mit den Kernbanksystemen Avaloq und Olympic für verschiedene Kunden.

FATCA

Teilprojektleitung (Business und IT) sowie Business-Analyse zur Erstellung eines Prototypen für die Kundenanalyse diverser asiatischer und europäischer Geschäftseinheiten einer Privatbank. Dieser „Pre Existing Account Review“ besteht aus komplexen Datenbankabfragen für die Kundenaufteilung, einem Case Management Tool für die Durchführung der detaillierten Kundenanalyse und verschiedenen Qualitätssicherungskomponenten (Plausibilitätskontrollen, Datenhaltung, Dummy Test Kunden, Performance, etc.).  

Beurteilung des Implementierungskonzepts und der Testfälle für die FATCA- Softwarelösung eines grossen, internationalen Softwarehauses.

Set-up Rechnungswesen auf Avaloq

Analyse, Definition und Umsetzung der Anforderungen für das Rechnungswesen zweier Schweizer Retail-Banken aus Anlass der Einführung des neuen Core Banking Systems Avaloq. Aufgesetzt wurden:

  1. Bilanzstrukturen (inkl.  GuV) und bankinterne Abwicklungskonten.
  2. Bilanzierungsregeln sowohl nach statutarischen als auch nach True & Fair Rechnungslegungs-Anforderungen
  3. Positionsführung und Bewertung bankeigener Bestände (Handelsbestand, Finanzanlagen)
  4. Positionsführung und Bewertung Ausserbilanzpositionen
  5. Abschreibungs- und Abgrenzungspositionen
  6. Buchungsregeln

Migration steuerrelevanter Daten (Avaloq-OBS)

Extraktion und Übernahme steuerrelevanter Ertrags- und Umsatzdaten von Avaloq nach OBS im Rahmen einer Bankenfusion. Aufsetzen des Regelwerkes und des Mappings als Basis für die Daten-Migration.

Steuer-Fachsupport für Privatbank

Fachsupport für die Kunden-Steuerabteilung einer grossen, deutschen Privatbank im Bereich Produkt- und Kunden-Steuern.

Finanztransaktionssteuer (FTT) Frankreich/Italien

Erarbeitung der Fach-Spezifikation und der Ablauforganisation für italienische FTT für eine Transaktionsbank in Deutschland. Dabei Erarbeitung der Unterschiede zur französischen FTT. Optimierung des integrierten Prozesses für beide Länder. Steuerung der Implementierung für Reporting, Zahlung, Kundenbelastung; jeweils auch für Corporate Actions.

Austausch Administrator Zweckgesellschaft (SPV)

Re-Sourcing der Administration einer amerikanischen Zweckgesellschaft, welche im USABCP Markt tätig ist, im Auftrag des wirtschaftlich Berechtigten (Prinzipal). Entwickeln der Entscheidungsregeln in Abstimmung mit Vorstand des Prinzipals, Aufnahme der Prozesse über alle Beteiligten (inkl. Dealer, Investors, Depository), Bewertung möglicher Steuer- und Bewertungs-Folgen, Erstellung der Ausschreibungsunterlagen, Auswahl der Bewerber für Long-List, Steuerung des Vergabeprozesses bis zur Entscheidung.

Implementierung "Industry Account Switch"

IT Projekt Management für die Einführung des ‘Industry Account Switch’ Service für eine grosse, englische Privatbank. Der Industry Account Switch Service ist eine regulatorische Anforderung, die es Privatkunden und anderen bestimmten Kunden ermöglicht, Konten und zugehörige Produkte innerhalb von 7 Arbeitstagen kostenfrei zu einer neuen Bank zu transferieren.

Steuerabkommen Schweiz-UK / Schweiz-AT

Steuerfachlicher Support für Schweizer Grossbank zur Umsetzung der Steuerabkommen, Business Analyse, Teil-Projektleitung, Teststeuerung.

Begleitung diverser Banken mit der Einführung der Software -Lösung „EasyTax“ von BearingPoint; Implementierung und Fachunterstützung.

WM-Daten für Selbstdeklaration

Erweiterung der D-Tax-Regelwerke für die Ermittlung und Plausibilisierung von WM-Daten für die Selbstdeklaration deutscher Anleger für den Zeitraum 1999–2012 

EUSD-Implementierung, Grossbank

Fach- und IT-Spezifikation für die Implementierung der Anforderungen aus der EU-Zinsrichtlinie in verschiedenen europäischen Ländern für das Kernbanksystem Olympic. U.a. Entwicklung einer Alternativlösung für Steuerberechnung und Reporting für Monaco und Schweiz.

EUSD-Implementierung, Fondsgesellschaft

Fachspezifikation zur Umsetzung der Anforderungen aus der EU-Zinsrichtlinie für eine führende internationale Fondsgesellschaft für das System GP2 von Sungard und diverse Zusatzapplikationen.

RFP für outsourcing Steuerreporting, family office

Begleitung des RFP-Prozesses für ein family office für UHNWI für eine führende amerikanische Investmentbank.

Steuerreporting Marktanalyse und Begleitung RFI

Marktanalyse bezüglich von Anbietern für Steuerreportinglösungen für diverse europäische Länder im Auftrag einer Schweizer Grossbank; Ziel: multinationales Steuerreporting für diverse Länder aus der Schweiz.

Inhouse Steuerseminar

Planung und Durchführung eines Steuerseminars für eine führende internationale Fondsgesellschaft sowie Schulung in verschiedenen europäischen Steuergesetzgebungen an diversen europäischen Standorten. Der Kunde erhielt hierfür 2007 die Auszeichnung "European Training Programme of the Year".

Review internationales Steuerreporting

Review einer strategischen Lösung für die Umsetzung von Steuerreportinganforderungen einer internationalen Grossbank mit diversen onshore-Buchungszentren. Untersuchte Fragestellungen waren u.a.: Zentralisierung/Dezentralisierung des Steuerreportings, Outsourcing-Möglichkeiten.

Manuelles Deutsches Steuerreporting

Manuelle Erstellung von Erträgnisaufstellungen für vermögende Deutsche Kunden einer Schweizer Privatbank.

Kontrolle Steuerreports UHNWI

Kontrolle der Steuerunterlagen (Jahressteuerbescheinigung, Jahresbescheinigung und Erträgnisaufstellung) für UHNWIs einer führenden deutschen Grossbank.

WM-Daten für Steuerreporting

Entwicklung der Steuerkategorisierung für Finanzinstrumente im Auftrag einer Schweizer Auslandsbank in Frankfurt. Aus diesem Auftrag heraus haben wir den Service D-Tax abgeleitet. Weitere Informationen finden Sie unter WM-Daten

Überblick Anforderungen Kundensteuern

Analyse der lokalen Steueranforderungen für diverse europäische Länder zur Schätzung des Entwicklungs- und Implementierungsaufwands für Banken und Softwarehäuser. Dabei haben wir insbesondere die landesspezifisch relevanten Steuerarten und deren Berechnungsanforderungen herausgearbeitet.

Neue Rechnungslegungsvorschriften Banken (RVB)

Umsetzung der neuen Rechnungslegungsvorschriften für 2 Retail-Banken in der Schweiz auf Avaloq. Erstellen Fach- und Umsetzungskonzepte, bankfachliche Begleitung, Datenabstimmung inklusive Erstellung der benötigten Tools, Cut-Over und Testmanagement.

Payment Card Industry Data Security Standards (PCI/DSS)

IT-Projektleitung, Parametrierung und Datenmigration für die Implementierung der ‘Payment Card Industry Data Security Standards’ (PCI/DSS) bei einer Bank im UK einschliesslich der Niederlassungen in Kontinentaleuropa und Asien.

Automatischer Informationsaustausch/OECD-CRS – EU DAC2

Erstellen einer Impact-Analyse über die Auswirkungen der Einführung des Automatischen Informationsaustauschs auf bestehende steuerliche Regulierungen wie EUSD und Abgeltungssteuern. Begleitung der Umsetzung - Definition von Business Requirements.

US QI Erweiterung („871(m)“)

Business Analyse zur Umsetzung der US QI Erweiterung für bestimmte Derivate und strukturierte Produkte („871(m)“) für eine Schweizer Grossbank. Erstellung der Fachanforderungen mit Schwerpunkt auf die steuerliche Kalkulation und die Kundendeterminierung für eine neue interne Softwarelösung.

Debit- und Kreditkarten Marker

IT Projektleitung für die Einführung von Ländermarkern und Ausgabelimitenmarkern für Debit- und Kreditkarten in der britischen Geschäftseinheit einer internationalen Privatbank.

Mobile Payment Lösung

IT Projektleitung für die Einführung einer mobilen Payment Lösung für eine internationale Privatbank.

Payment Services Direktive 2 (PSD2)

Konzeption der IT Architektur und der Anpassung des Kernbankensystems für die Umsetzung der Payment Services Direktive 2 bei einer internationalen Privatbank.